Wir, die Sächsische SANDSTEINWERKE GmbH, gewinnen in sechs eigenen Steinbrüchen hochwertigen Elbsandstein. Mit firmeneigener Technik und erfahrenem Personal wird der COTTAER, REINHARDTSDORFER und POSTAER SANDSTEIN in seinen unterschiedlichen Varietäten abgebaut. Die unterschiedlichen technischen und optischen Eigenschaften dieser Sandsteinarten bieten eine große Auswahl, um auch für Ihr Projekt den richtigen Sandstein zu finden.

Wir setzen auf heimische Materialien aus erstklassigen Vorkommen mit hoher Verfügbarkeit, langer historischer Tradition und kürzesten Beschaffungswegen. Die Rohblöcke werden maßbezogen und schonend aus dem Massiv gewonnen. Eine sorgfältige und objektbezogene Materialauswahl garantiert unseren Kunden eine erstklassige Materialqualität.

In Bezug auf Nachhaltigkeit und durch seine herausragende Ökobilanz kann gerade der heimische Naturstein gegenüber anderen Natursteinen und Baustoffen punkten. Naturstein ist in ausreichenden Mengen vorhanden, nachlieferbar und recyclefähig. Weder muss unser Elbsandstein erst in einem aufwendigen Verfahren hergestellt werden, noch entstehen bei der Verarbeitung belastete Abfallstoffe. Zu betonen ist auch, dass der Energieverbrauch für die Herstellung unserer Natursteinelemente im Vergleich zu anderen Baustoffen gering ist. 

Sandstein passt zu bereits verbauten Materialien, altert in Würde und vermittelt Wertigkeit sowie Urbanität.

Sandsteinarten ansehen