In Bezug auf Nachhaltigkeit kann gerade heimischer Naturstein gegenüber anderen Natursteinen und Baustoffen punkten.

Naturstein hat über den gesamten Lebenszyklus von Gebäuden hinweg klare ökologische und energetische Vorteile. Besonders gut schneiden hier vor allem heimische Steine ab, da sie nicht über weite Strecken zu ihrem Bestimmungsort transportiert werden müssen und deshalb vergleichsweise wenig Energie für den Transport aufgewendet werden muss.

Außerdem sind Natursteine recyclefähig, nachlieferbar, sie altern in Würde, sind preiswert und wirtschaftlich. Sie vermitteln Wertigkeit sowie Urbanität und passen hervorragend zu bereits verbauten Materialien.

In diesem Zusammenhang machen wir auf die nachfolgenden Publikationen aufmerksam, die uns Leitlinien sind.

UMG – www.naturtipps.com
DNV Nachhaltigkeitsstudie – www.natursteinverband.de